Browsing: Startseite

Vier der fünf Freiburger Bürgermeister/innen und 35 Mitglieder des dortigen Gemeinderates haben am 26. Februar mit ihrer Unterschrift gegen den weltweiten Missbrauch von Kindern als Soldat*innen öffentlich protestiert.
Weitere Aktionen gegen diesen fortwährenden Skandal auch in Deutschland sind in Planung. So werden am 23./24. Mai an mindestens drei Freiburger Schulen Schülerinnen und Schüler Rote-Hand-Aktionen durchführen. Ralf Willinger (Kinderrechtsexperte von terre des hommes) und Innocent Opwonya (ehemaliger Kindersoldat aus Uganda) werden in den Schulen berichten und voraussichtlich auch bei einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema sprechen.

Radio Dreyeckland sprach im Vorfeld mit Hagen Battran (GEW und Schulfrei für die Bundewehr. Lernen für den Frieden in Freiburg)

Protect our planet!

Sehr geehrte SchulleiterInnen, LehrerInnen und SchülerInnen,

Sie sind zur Teilnahme an Youth Peace Week 2018 herzlich eingeladen! Die Friedenswoche der Jugend wird dieses Jahr vom 24. bis zum 30. September stattfinden. Bitte nehmen Sie das Datum in Ihren Schulkalender auf!

In 2017 nahmen 144 Schulen an der Friedenswoche der Schulen aus Neuseeland und darüber hinaus teil, darunter Deutschland und sechs weitere Länder. Wir planen in diesem Jahr noch größer zu werden!

Unser Thema für dieses Jahr ist „Protect our planet!“ (Schütze unseren Planeten!) – um das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Abrüstung zu schärfen, um unseren Planeten gesund und sicher zu halten. Sehen Sie sich unser Video auf Englisch an, in dem das Thema erläutert wird: https://youtu.be/lnFgLN70EAk

Während dieser Woche werden sich Friedensgruppen, Schulen und Jugendliche auf der ganzen Welt in Friedensbildung engagieren. Darüber hinaus wird die Verabschiedung des Atomwaffensperrvertragvertrags bei den Vereinten Nationen im Juli 2017 gefeiert und der bevorstehende the UN High Level Conference on Nuclear Disarmament (2019) unterstützt.

Um mehr über das Projekt zu erfahren, gehen Sie zum Link von der Friedenswoche 2017 http://www.nuclearfreenz30.org.nz/…/schools-peace-week-201…/ und besuchen Sie die Website der Peace Foundation, um sich http://www.peace.net.nz/…/youth-peace-week-2018-registration anzumelden.

Nach der Registrierung erhalten alle Schulen, Organisationen und Einzelpersonen das Activity Toolkit und weitere Informationen darüber, wie Sie die Woche in Ihren Klassenzimmern durchführen können (zusätzlich noch Informationen zur Friedenserziehung, wie Peer Mediation als Werkzeug zur Konfliktlösung für Grund- und weiterführende Schulen).

Alles Gute und wir freuen uns darauf, mit euch und eurer Schulgemeinschaft die Jugendfriedenswoche 2018 zu feiern.

Freundliche Grüße,

Arailym (the Peace Foundation) und Marzhan (Abolition 2000 Youth Network).

1 2 3 4 19