Browsing: Startseite

Am 2. Oktober wird der Internationale Tag der Gewaltlosigkeit begangen. Dieser Gedenktag geht zurück auf einen Beschluss der Generalversammlung der Vereinten Nationen vom 15. Juni 2007. Hintergrund ist der Geburtstag Mahatma Gandhis, der genau an diesem Tag in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden wäre. Die Servicestelle Friedensbildung möchte mit der jüngst erschienenen Ausgabe von „Friedensbildung AKTUELL“ auf Leben, Wirken und Lehren von Mahatma Gandhi aufmerksam machen und das Nachdenken über aktuelle Bezüge und den Einsatz im Unterricht anregen.

Markus Pflüger von der AG Frieden in Trier kritisiert den Werbefeldzug der Bundeswehr, der sich insbesondere an Minderjährige richtet. Weitere Aufklärung und Protest sind notwendig. Auch um die UN Kinderrechtskonvention einzuhalten. Und wenn Greta und ihre MitstreiterInnen Beschwerden einlegen können, weil die Kinderrechte wegen dem Klima gefährdet sind…

Der ganze Text kann hier nachgelesen werden:
http://www.imi-online.de/2019/09/20/gas-wasser-schiessen-oder-folge-deiner-berufung/

1 2 3 4 5 23